Bodbe Kloster – Sighnaghi

Code: 130
Kategorie
  • 2 bodbis monaseti
  • 3 bodbis monasteri
  • 4 bodbis monasteri
  • 5 signagi
  • 6 signagi quchebi
  • 7 signagi
  • 8 signagi
  • 9 signagi
  • alaznis veli

Kachetien ist eine historische Provinz im Osten Georgiens. Kachetien, und insbesondere das Alasanital, ist die größte Weinbauregion Georgiens und gilt als die Wiege des Weinbaues. Von dort aus, so sagt die Legende, habe sich der Wein in die gesamte Welt verbreitet. Kachetiens Reichtum ist das Verdienst der idealen Kombination des Klimas und des Bodens.

 

Kloster Bodbe ist ein Kloster in der georgischen Region Kachetien. Das Frauenkloster liegt 2 km entfernt von der Kleinstadt Sighnaghi. Nach der Überlieferung wurde das Kloster dort errichtet, wo die heilige Nino, die Georgier zum Christentum bekehrte, begraben wurde.

 

Sighnaghi – eine kleine gemütliche Stadt auf einem Hügel. Sie ist die georgische Stadt der Liebe, benannt nach dem Künstler Pirosmani und seiner Liebesgeschichte. Nach dieser Geschichte verkaufte er sein gesamtes Hab und Gut, bedeckte die ganze Straße mit Rosen und widmete viele Bilder seiner Geliebten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bodbe Kloster – Sighnaghi“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Preis$70.00 $55.00

Die Tour buchen

 Personenzahl  × $55.00
Total = $55.00